Über uns

Martin Eckerl

– Fachkraft für Arbeitssicherheit
– Brandschutzbeauftragter
– Fachkraft für den sicheren Kinderspielplatz
– Befähigte Person zur Prüfung von Regalsystemen
– Mitglied im VDSI (Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit)

 

 

Während meiner langjährigen Beschäftigung bei der Wacker Chemie AG in Burghausen hatte der Arbeitsschutz einen noch immer höheren Stellenwert eingenommen und es wurde sehr viel investiert, da die Unternehmensleitung erkannt hat, wie wichtig der Arbeitsschutz ist und dass gesunde und motivierte Mitarbeiter den größten Teil zum Erfolgs eines Unternehmens beitragen. In dieser Zeit habe ich in den verschiedensten Abteilungen sehr viel Erfahrung bzgl. Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Anlagensicherheit, Explosionsschutz sowie Umweltschutz sammeln können.

Im Jahre 2012 habe ich das Unternehmen verlassen und bin wieder zurück zu den Wurzeln meines Daseins in den Bayrischen Wald nach Hutthurm gezogen. Schon nach kurzer Zeit, während meiner Anstellung in einem mittelständischen Unternehmen als leitende Fachkraft für Arbeitssicherheit, habe ich den nächsten Schritt in die Freiberuflichkeit gewagt. Ich möchte mit meinem Know-how auch kleine und mittelständische Betriebe dabei unterstützen, sichere Arbeitsplätze und menschengerechte Arbeitsbedingungen zu schaffen.

Ich betreue Mitgliedsbetriebe folgender Berufsgenossenschaften:

  • Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI)
  • Metallverarbeitung (BG HM)
  • Holzverarbeitung (BG HM)
  • Energie, Elektro und PV-Anlagen (BG ETEM)
  • Verwaltungsbetriebe (VBG)
  • Handel- und Warendistribution (BG HW)
  • Wohlfahrts- und Pflegeeinrichtungen (BGW)
  • Nahrungsmittelerzeugung (BGN)

Mein Einzugsgebiet umfasst:

  • Niederbayern
  • Oberpfalz
  • Oberbayern